Suche

Herausforderungen annehmen





Es gibt Zeiten, da geht es drunter und drüber

und man weiß nicht mehr so wirklich, wo einem der Kopf steht.


Auch ich kenne solche Situationen natürlich. Gerade wenn man einen Spagat zwischen Haushalt, Home-Schooling und Job machen muss, kann man schnell das Gleichgewicht verlieren.


Wichtig ist es immer, so gut es geht die Ruhe zu bewahren – sowohl im Privaten als auch bei der Arbeit. Zwischendurch einfach mal durchatmen. Sich eine (kleine) Auszeit nehmen, einen Tee oder Kaffee machen, den Blick aus den Fenster schweifen lassen und sich am blauen Himmel erfreuen.


Und schon ist man wieder bereit für alle Herausforderungen.